Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mehrjährige Blühstreifen - wir machen mit!

15. 06. 2021

Mehrjährige Blühstreifen – wir machen mit!

Seit 2020 gibt es die Richtlinie zur Förderung naturbetonter Strukturelemente im Ackerbau. Dieses setzt den Impuls, blütenreiche Bestände auf aus der Produktion herausgenommenen Ackerflächen zu etablieren.

Für die Aussaat kommen nur spezielle Blühmischungen aus mindestens 27 Wildarten in Frage. Die Blühstreifen sollten nach Möglichkeit nicht befahren werden, um den sich dort entwickelnden Pflanzen- und Tierbestand nicht zu stören. Einmal im Jahr müssen die Bestände gemäht werden.

Wir haben uns mit verpflichtet, dies fünf Jahre lang auf einigen Ackerflächen zu machen.

Die Blühstreifen bieten zahlreichen Tieren Schutz und Nahrung. Wenn der Blühstreifen blüht, sind sie eine Augenweide für das Landschaftsbild.

 

Bild zur Meldung: Mehrjährige Blühstreifen